SPD-Bürgerstammtisch – dann eben per Videokonferenz

Der SPD-Stammtisch im Mai findet statt. Wie jeden 2. Dienstag im Monat, dieses Mal am 12. Mai, ab 19.00 Uhr sind wieder alle Interessierten, ob mit oder ohne Parteibuch eingeladen, um sich ungezwungen und ohne feste Tagesordnung zu versammeln und mit Mitgliedern des Stadtrates und des Ortsvereinsvorstandes aktuelle Themen der Kommunalpolitik und darüber hinaus zu diskutieren.

Soweit die monatliche Einladung. Aber Corona zwingt zu neuen Lösungen. Die Gaststätten sind noch geschlossen. Kein Kölsch, nichts zu essen, jeder bleibt zuhause. Aber miteinander reden, so SPD-Vorsitzender Matthias Großgarten, kann man ja trotzdem. Und da haben sich die Videokonferenzen als gute Möglichkeit herausgestellt. Persönlicher Kontakt und Bewirtung sind nur schwer zu ersetzen, so SPD-Fraktionschef Friedrich Reusch, aber in diesen Zeiten sind Alternativen gefordert und die gibt es.

Nähere Erläuterungen, um an dem Video-Stammtisch per ZOOM teilzunehmen, finden gibt es unter http://www.spd-niederkassel.de/

Die aktuelle Situation wird nur noch durch Corona bestimmt. Schulen und der Kindertagessstätten sind ebenso aktuell wie die im September anstehende Kommunalwahl. Wohnen in Niederkassel, Leben in Niederkassel, Mobilität in Niederkassel sind die Kernthemen des für die nächsten Jahre entwickelten SPD-Zukunftsplans für Niederkassel und bestimmt ein Thema für die Stammtisch-Runde. Und auch die Rheinquerung und die Ethylen-Oxid-Produktion bieten Gesprächsstoff.

Matthias Großgarten, Vorsitzender der SPD Niederkassel, und Friedrich Reusch, Fraktionsvorsitzender, wünschen sich wieder eine rege Teilnahme.

 

 

Achtung: Keine Anmeldung notwendig, um an der Videokonferenz teilzunehmen.
Zoom-Meeting beitreten
Meeting-ID: 854 014 4028
Passwort: 678785
Per Telefon (Abhängig vom Telefonanbieter können geringe zusätzliche Kosten anfallen)
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 854 014 4028
Passwort: 678785

 

Genaue Erläuterung

Was machen wir?
Wir nutzen den Anbieter Zoom für eine Videokonferenz.

Was brauchen Sie?
Ein Smartphone, Tablet oder PC mit Mikrofon (und Kamera). Außerdem am besten eine stabile Internetverbindung.

Wie funktioniert es?
Sie klicken auf folgenden Link um dem Zoom-Meeting beizutreten: https://us04web.zoom.us/j/8540144028?pwd=PRLOqiruYi0.
Wenn noch nicht geschehen müssen Sie sich für das Handy oder Tablet dann die App herunterladen, das sollte aber über den Link gehen. Auf dem PC öffnet sich ein Fenster zum installieren des Programms. Dieses müssen Sie herunterladen und Zugriffe gewähren. Sollte es über den Link nicht funktionieren, so können Sie sich das Programm und die App auch in den Stores herunterladen oder auf der Homepage von www.zoom.us.
Danach treten Sie dem Meeting unter folgender ID mit Passwort bei:
Meeting-ID: 854 014 4028
Passwort: 678785

Was müssen Sie beachten?
Das Programm muss Zugriff auf ihre Kamera und das Mikrofon haben, sonst funktioniert es nicht, also wenn Sie gefragt werden – klicken Sie auf „JA“.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.